Kontaktadressen

 

Arbeit - Bildung - Chancen

Club Aktiv GmbH

Schützenstr. 20

54295 Trier

 

Ansprechpartner:

Alexandra Clerc

Tel: 06 51 / 9 78 59-144

Fax: 06 51 / 9 78 59-26

E-Mail: clerc@clubaktiv.de
 

 

 

Arbeit - Bildung - Chancen

Club Aktiv GmbH

Maxstr.7

67659 Kaiserslautern

 

Ansprechpartnerin:

Sabine Bach

Tel: 06 31  / 31 04 70-0

bach@clubaktiv.de

.

Berufsbegleitende Ausbildung Altenpflegehilfe in Teilzeitform

Abschluss:

Staatlich geprüfte Altenpflegehelferin, staatlich geprüfter Altenpflegehelfer (Prüfung an einer staatlichen Fachschule)

weitere infos

AMIQA Alleinerziehende Frauen in Qualifizierung und Arbeit

...ist ein Projekt für allein erziehende Frauen, die auf Grund ihrer Familienphase nicht erwerbstätig sind und/oder waren und an ihrer Berufswegeplanung arbeiten möchten.

mehr Infos

Leben und Arbeiten in Deutschland

Ein Projekt für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, die Arbeitslosengeld II beziehen, unabhängig von Alter, Ethnie oder sozialer Zugehörigkeit:

Leben und Arbeiten in Deutschland

Kultur- und Regionalführer

Porta Libertas - barrierefrei durch die Region Trier

 

Der Kultur- und Regionalführer "Porta Libertas - barrierefrei durch die Region Trier" soll möglichst vielen Menschen eine Hilfe im Alltag und beim Besuch in unserer Region sein: Menschen mit Hör-/Seh- oder Gehbehinderung, Rollstuhlfahrern/innen, Müttern und Vätern mit Kinderwagen und älteren Menschen.

 

Seit August 2006 haben wir dafür zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungsorte, Hotels, Restaurants, Verwaltungen, Parkhäuser und Bahnhöfe anhand von standardisierten Fragebögen vermessen.

Kultur- und Regionalführer

Ausbildungsbegleitende Hilfen

Ausbildungsbegleitende Hilfen (AbH) dienen dazu, den Erfolg einer betrieblichen Berufsausbildung durch Förderunterricht und sozialpädagogische Begleitung zu sichern.

weitere infos

erweiterte Berufsorientierung (eBo)

Dieses Projekt wurde durch die Bundesagentur für Arbeit und das Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen gefördert. Begonnen hat das Projekt im Januar 2008 an der Hauptschule Bännjerrück und der Fritz Walter-Schule in Kaiserslautern, eine Schule mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“.

weiterlesen

Atlas der Kulturen

Ein Angebot für Frauen mit Migrationshintergrund im Arbeitslosengeld II-Bezug. Frauen mit Migrationshintergrund erarbeiten gemeinsam fundierte Informationen zu vielfältigen Themenkomplexen der Integration/Migration und bereiten diese auch für andere Menschen mit Migrationshintergrund in der Region auf. So entsteht ein Leitfaden für all jene, die sich z.B. im deutschen Arbeitsmarkt, sowie bei den Möglichkeiten von Aus- und Weiterbildung nur wenig auskennen.

weitere Infos

VBO - Vertiefte Berufsorientierung

...ist ein Projekt für Förderschüler/innen ab 13 Jahre.

Zielsetzung:

Eine frühe Auseinandersetzung mit der persönlichen beruflichen Perspektive auf sehr praktische Weise, für Schüler, die unter erschwerten Bedingungen an den Arbeitsmarkt gehen.

weitere infos

EVA

EVA ist ein Projekt zur Berufswegeplanung für Berufs (wieder-) einsteiger/innen, für Alleinerziehende im Arbeitslosengeld II-Bezug.

mehr Infos

Weitere Arbeitsgelegenheiten

Weiterhin bieten wir Arbeitsgelegenheiten als Busbegleitung in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Kaiserslautern und im Vogelschutz in Zusammenarbeit mit dem Verein für Vogelschutz und -pflege e.V..

weiterlesen

.