Ihr/e Ansprechpartner/innen

Bernd Schuh

Schützenstr. 20

54295 Trier

 

Telefon: 06 51 / 9 78 59-142

E-Mail: schuh@clubaktiv.de

.

Berufsbegleitende Ausbildung Altenpflegehilfe in Teilzeitform

Ausbildungsort: Trier

Start: 1.September 2013

Zeitraum: 2 Schuljahre mit 10 Unterrichtsstunden (je 45 min) pro Woche

 

Kosten:

Das Projekt ist für eine Förderung durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) vorgesehen.

 

Bitte sprechen Sie uns an!

 

Unterrichtsinhalte:

Gerontologie, Krankenpflege, Aktivierungshilfe, Kommunikation, Rechts- und Berufskunde, Gesundheitslehre/ Krankheitslehre/ Ernährungslehre, Religion/ Ethik (werden in fächerübergreifenden Lernmodulen unterrichtet)

 

Zugangsvoraussetzungen zur Prüfungszulassung:

 

  • Hauptschulabschluss und
  • 1 Jahr hauptberufliche pflegerische Tätigkeit (Vollzeit) in einer Einrichtung der Altenhilfe und zusätzlich entweder
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • 3 Jahre hauptberufliche pflegerischeTätigkeit oder
  • 1 weiteres Jahr in einer Altenpflege-Einrichtung oder
  • 2 Jahre Familienhaushalt mit pflegebedürftigen Menschen.
  • Berufliche Eignung (Zeugnis des Gesundheitsamtes)

Die berufliche Tätigkeit während des Lehrgangs kann angerechnet werden.

 

Abschluss:

 

Staatlich geprüfte Altenpflegehelferin, staatlich geprüfter Altenpflegehelfer (Prüfung an einer staatlichen Fachschule)

 

Im Flyer finden Sie noch einmal die wichtigsten Informationen.

Flyer als PDF

 

Unterstützt und gefördert durch:

 

Logo EUROPÄISCHE UNION - Europäischer SozialfondsESF-Kampagnenlogo Europäischer Sozialfonds - Mehr Chancen für Rheinland-Pfalz Logo Ministerium f. Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf den Seiten des ESF

und  des ESF in Rheinland-Pfalz



.